Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen!
Ab 2012 macht dies die Stadt Paderborn wieder alles selbst.